Logo des GSI Enzkreis Gemeinnützige Service- und Integrationsgesellschaft Enzkreis GmbH

Wohnumfeld

unser Fachbereich Wohnumfeld ermöglicht die Beschäftigung und

Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen und Menschen mit Behinderungen mit berufsnaher und sinnvoller Arbeit.

 

Die TeilnehmerInnen erwerben während Ihres Einsatzes Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau und lernen den Umgang mit üblichen Gartengeräten. TeilnehmerInnen aus diesen Maßnahmen werden dadurch in die Lage versetzt, als Helfer im Garten- und Landschaftsbau im ersten Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen.

 

Auch, wenn es sich nur um so genannte "niederschwellige" Arbeiten handelt, ist es dennoch der Grundstock für Stabilisierung und weitere Qualifizierung. Daher ist es insbesondere erfolgversprechend und nachhaltig, wenn Maßnahmen mit Arbeit angeboten werden kann, die berufsnah und sinnvoll ist.

 

Für den regionalen Garten- und Landschaftsbauer und den privatwirtschaftlichen Unternehmer, der mit Service- und Pflegearbeiten im Wohnumfeld oder in öffentlichen Anlagen betraut ist, wird über diese Maßnahmen ein zusätzliches Angebot angelernter Kräfte auf dem Arbeitsmarkt geschaffen.

 

Die GSI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Kontakt zur regionalen Wirtschaft aufzubauen, um bei Empfehlung und Vermittlung dieser Arbeitskräfte zu helfen. 

 

 

Management

unser Fachbereich Wohnumfeld wird vertreten von:

 

Bernd Wolff

Gärtnermeister und Gartentechniker

 

Telefon: 07041 9631 30

 

 


GSI ENZKREIS Gemeinnützige Service- und Integrationsgesellschaft Enzkreis mbH

Lienzinger Straße 58 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041/9631-0 · Telefax 07041/9631-11 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · www.gsienzkreis.de